Schüler/innenbeurteilung

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Kindergarten erfolgt zu Beginn des zweiten Semesters eine Standortbestimmung.
  • Auf der Primarstufe findet vom 1. bis zum 5. Schuljahr am Ende des ersten Semesters ein Elterngespräch statt.
  • Im 6. Schuljahr findet am Ende des ersten / zu Beginn des zweiten Semesters das Übertrittsgespräch statt.


  • Die Beurteilung am Ende des Schuljahres erfolgt im 1. und 2. Schuljahr mit Worten und ab dem 3. Schuljahr mit Noten.
  • Für diese Beurteilung werden die Beobachtungen des ganzen Schuljahres einbezogen.


  • In der "Dokumentenmappe" werden die Beurteilungsberichten und weiter Dokumente des Kindes gesammelt.
  • Für verlorengegangene Beurteilungsberichte kann bei der Schulleitung gegen Rechnung ein Duplikat bestellt werden.


Informationen und Downloads auf der Website der Erziehungsdirektion des Kantons Bern

> Klick (externer Link)